Das BOOT gGmbH

Das BOOT gGmbH Sozialpsychiatrisches Zentrum gehört in Leipzig zu den etablierten Trägern der ambulanten gemeindepsychiatrischen Versorgung

Unser Tätigkeitsfeld ist die ambulante Psychiatrie. Wir arbeiten als Träger „gemeindenah“, das heißt in direkter Nachbarschaft und unter direkter Beteiligung unserer Nutzer*innen. Wir haben uns vertraglich gebunden an der gemeindepsychiatrischen (Pflicht-) Versorgung der Stadt Leipzig mitzuwirken. Wir halten qualitativ hochwertige ambulante Behandlungs- und Betreuungsangebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen bereit. Gesellschaftliche Teilhabe psychisch kranker Menschen und die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements sind in den letzten Jahren wichtige Themen für uns geworden. Wir binden Nutzer*innen, die sich engagieren möchten, verstärkt in unsere Arbeit ein und machen Mut sich Auszuprobieren. Wir versuchen unkompliziert und niedrigschwellig Hilfe anzubieten, haben in unserer „Teestube“ täglich für Sie geöffnet und sind verlässliche und professionelle Ansprechpartner in Krisensituationen Außerdem bieten wir verschiedene verbindliche Hilfen im Bereich Wohnen an.

Der geschäftliche Schwerpunkt der gemeinnützigen Gesellschaft Das BOOT gGmbH Sozialpsychiatrisches Zentrum konzentriert sich auf das Stadtgebiet von Leipzig sowie angrenzende Gemeinden. Seit 2016 ist das BOOT mit dem Projekt CALM – Counsel, Aid, Liaison for Migrants // Beratung, Hilfe und Vermittlung für Migranten auch außerhalb von Leipzig aktiv. Mit diesem Projekt beteiligen wir uns als sozialpsychiatrischer Träger an der Förderung einer gelingenden Integration seelisch belasteter Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund in Sachsen.

Wir stehen für Innovation, Vielfalt, Verantwortung und Empowerment. Wir engagieren uns ganz bewusst durch zahlreiche neue Projekte. Wir möchten gern Bewährtes erhalten aber auch offen bleiben für neue Anforderungen und flexibel Hilfen für die psychische Gesundheit anbieten, die sich eng am faktischen Bedarf unserer Nutzer*innen orientieren. Dazu versuchen wir spezifische Formen der Vernetzung zu schaffen. Im Rahmen des heute Möglichen wollen wir unsere regionale Verantwortung wahrnehmen und die vorhandenen ambulanten Versorgungsstrukturen für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen systematisch weiter entwickeln.

Die Einrichtungen der das BOOT gGmbH finanzieren sich in der Regel über städtische Zuschüsse, Landesmittel, Vergütungen von Kranken- und Pflegekassen sowie der Sozialleistungsträger und Spenden.

Organigramm

Schematischer Aufbau der Das BOOT gGmbH als Organigramm.
Schematischer Aufbau der Das BOOT gGmbH als Organigramm.

Unser Leitbild

Wir arbeiten für die Vision, den Menschen, die unsere Angebote nutzen, zur Würde und vollen Akzeptanz in der Gesellschaft zu verhelfen.

Wir sichern unsere Qualität durch ein multiprofessionelles Team, langjährige Erfahrungen und intensive Vernetzung.

Wir legen auf Selbstbestimmung und Mitbestimmung der Nutzer*innen wert und fördern diese.

Wir verfolgen einen systemischen, ganzheitlichen Ansatz, der das Umfeld der Nutzer*innen einbezieht und sind damit der gemeindenahen Sozialpsychiatrie verpflichtet.

Wir verstehen uns als Lobby für die Menschen, die unsere Angebote nutzen und sind als solche öffentlich wahrnehmbar.

Wir setzen uns täglich mit der geleisteten Arbeit auseinander und reflektieren diese, um Organisationsentwicklung und Erneuerung zu gewährleisten.

BOOT
Arndtstraße 66, 04275 Leipzig

BOOT

Anschrift
Arndtstraße 66, 04275 Leipzig
Anfahrt
Straßenbahn 9/Bus 60 bis Körnerstraße, 5 Min. zu Fuß

Bootshaus
Siemensstraße 18, 04229 Leipzig

Bootshaus

Anschrift
Siemensstraße 18, 04229 Leipzig
Telefon
0341 4110885
E-Mail
bsw@das-boot-ggmbh.de

Geschäftsstelle
Könneritzstraße 72, 04229 Leipzig

Geschäftsstelle

Anschrift
Könneritzstraße 72, 04229 Leipzig
Telefon
0341 39295799
E-Mail
gf@das-boot-ggmbh.de

Holzwerkstatt
Arndtstraße 25, 04275 Leipzig

Holzwerkstatt

Anschrift
Arndtstraße 25, 04275 Leipzig
Anfahrt
Straßenbahnen 10/11 bis Südplatz (10 min zu Fuß)
Telefon
0341 30696537
Telefax
0341 2253646

Unterstützung von wohnungslosen psychisch Erkrankten in einer Notunterbringung, Modellprojekt Leipziger Obdach Plus
Dieskaustraße 54, 04229 Leipzig

Unterstützung von wohnungslosen psychisch Erkrankten in einer Notunterbringung, Modellprojekt Leipziger Obdach Plus

Anschrift
Dieskaustraße 54, 04229 Leipzig
E-Mail
bsw@das-boot-ggmbh.de

PSZ Dresden
Friedrichstr. 24, 01067 Dresden

PSZ Dresden

Anschrift
Friedrichstr. 24, 01067 Dresden
Telefon
0351 26440099
E-Mail
psz.dresden@das-boot-ggmbh.de