Leipziger Obdach Plus

Das Modellprojekt „Leipziger Obdach Plus“ bietet vorerst fünf wohnungslosen Menschen mit schweren psychischen Beeinträchtigungen eine Alternative zur bisherigen Obdachlosigkeit.

Das Leipziger Obdach Plus ist ein gemeinsames Projekt der das BOOT gGmbH mit dem Sozialamt der Stadt Leipzig und bietet in Gewährleistungswohnungen geschützten Wohnraum für wohnungslose bzw. obdachlose Menschen mit einer psychischen Erkrankung bzw. auffälligem Verhalten. Diese Menschen konnten in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe und Sozialpsychiatrie bislang nicht adäquat versorgt werden. Durch eine niedrigschwellige Betreuung mit geringem Veränderungsdruck und einem Wohnbereich mit überschaubaren Regeln und Anforderungen bietet das Leipziger Obdach Plus eine Alternative zu den bestehenden Angeboten für Wohnungslose. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation der Bewohner*innen, die Reduzierung der Krisenanfälligkeit und -häufigkeit und langfristig die Klärung einer dauerhaften Wohn- und Lebensperspektive.

Team vor Ort

Das Team vor Ort besteht aus einer Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin sowie einer Fachkraft für Hauswirtschaft und Pflege, die sich regelmäßig fortbilden und gute Verbindung zu anderen sozialen Einrichtungen, Kliniken, niedergelassenen Fachärzten und Therapeuten sowie den zuständigen Behörden halten.

Im Rahmen des Projekts bieten wir unter anderem:

  • Insg. fünf Plätze: eine Einzelwohnung und zwei Wohngemeinschaften
  • Notfallausstattung an Wäsche und Hygieneartikeln
  • Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss mit festen Öffnungszeiten zur Nutzung von Waschmaschine, Telefon, PC, Frühstücksangebot o. ä.
  • Regelmäßige Kontaktangebote durch die Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfen
  • Individuelle Unterstützung bei lebenspraktischen Anforderungen und Training von Alltagskompetenzen
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Krisenintervention und Krisenbegleitung

Für eine Aufnahme ist zunächst ein Anfragebogen beim Sozialamt zu stellen. Eine Steuerungsgruppe entscheidet dann über eine mögliche Aufnahme in Form einer Einweisungsverfügung. Es wird keine Facharztanbindung oder Hilfeplanung vorausgesetzt. Im Verlauf wird innerhalb der Steuerungsgruppe auch über die Ausgestaltung und ggf. Verlängerung der Hilfe diskutiert und entschieden.

Leipziger Obdach Plus
Dieskaustraße 54, 04229 Leipzig

Leipziger Obdach Plus

Anschrift
Dieskaustraße 54, 04229 Leipzig
Anfahrt
Straßenbahn 3 bis Schwartzestraße/ Bus 60 bis Adler, 7 Min. zu Fuß)

Leipziger Obdach Plus

Telefon
0341 39295245
E-Mail
bsw@das-boot-ggmbh.de

Bei Interesse vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per Email ein unverbindliches Informationsgespräch.