Ergotherapie

Ergotherapie bietet therapeutisch ausgerichtete und handlungsorientierte Hilfe zur Selbsthilfe an. Wir unterstützen beim Wiedererlangen beeinträchtigter Fähigkeiten, der Kompensation von Funktionsstörungen und führen Präventionskurse durch.

Unsere Ergotherapie ist auf die Behandlung psychiatrischer und gerontopsychiatrischer Krankheitsbilder sowie motorischer Funktionsstörungen bei erwachsenen Menschen spezialisiert. Durch eine umfangreiche Befundung, betätigungsorientierte Zielformulierung und ständige Überprüfung des Therapieverlaufs gewähren wir unseren Patient*innen ein Höchstmaß an Professionalität, Erfolg und Transparenz in der Behandlung. Dabei orientieren wir uns an den zentralen Bereichen der Betätigung (Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit) sowie den Bedürfnissen, Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten der Patient*innen und beziehen, wenn gewünscht, das soziale Umfeld mit in die Behandlung ein.

Praxis

Die Behandlung erfolgt durch erfahrene Fachkräfte:

Unser Ergotherapeutenteam verfügt über langjährige Erfahrungen im Arbeitsfeld Psychiatrie und spezifische Weiterbildungen, die auf die umfassende Behandlung und Begleitung psychiatrischer Krankheitsbilder ausgerichtet sind.

Therapieangebote und Methoden

Die ergotherapeutischen Angebote finden, entsprechend der Heilmittelverordnung, in Einzel- oder Gruppentherapie statt. Dabei ist die Behandlung auch im Hausbesuch, zum Beispiel zur Bewältigung von Herausforderungen und Problemen im unmittelbaren Wohnumfeld, möglich. Neben kreativen und gestalterischen, alltagsorientierten und alltagspraktischen Methoden finden auch Angebote aus den Bereichen kognitives Training und Arbeitstherapie Anwendung. Vielfältige, mit den Patient*innen abgestimmte, Methoden und Materialien eignen sich die jeweils individuell vereinbarten Ziele zu erreichen.

Eine Besonderheit der Ergotherapie „Das BOOT“ gGmbH ist unsere Holzwerkstatt. Zur Teilnahme an dieser arbeitstherapeutisch orientierten Ergotherapie bedarf es keinerlei Vorkenntnisse. Jeder Nutzer wird individuell und sachkundig bei der Arbeit mit dem Werkstoff Holz angeleitet und bei der Umsetzung seines Werkstückes begleitet.
Über die ergotherapeutischen Angebote hinaus führen wir regelmäßig Präventionskurse durch. Gern informieren wir sie über die Möglichkeit der Mitfinanzierung durch ihre Krankenkasse.

 

 

Ziele der ergotherapeutischen Behandlung in unseren Praxen:

  • Erhalt bzw. Verbesserung von lebenspraktischen Fähigkeiten, sozioemotionalen Kompetenzen und der Handlungsorientierung
  • Verbesserung und Erhalt der kognitiven Fähigkeiten wie beispielsweise der Merkfähigkeit, Konzentration und Wahrnehmung
  • Stärkung des Selbstvertrauen, der Entscheidungsfähigkeit und
    Eigenverantwortung
  • Verbesserung des Realitätsbezugs sowie der der Krankheits-,
    Alltags- und Krisenbewältigung
  • Aufbau und Erhalt einer physiologischen Körperfunktion und
    Training der Kraft, Beweglichkeit, Mobilität und Koordination
  • Verbesserung und Erhalt der Tagesstruktur und der Grundarbeitsfähigkeiten

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Für eine weiterführende Beratung oder Behandlungstermine wenden sie sich bitte an:

BOOT
Arndtstrasse 66, 04275 Leipzig

BOOT

Anschrift
Arndtstrasse 66, 04275 Leipzig
Anfahrt
Straßenbahn 9/Bus 60 bis Körnerstraße, 5 Min. zu Fuß

Ergotherapie Arndtstraße 66

Ansprechpartner
Silke Jolas-Whittington
Telefon
0341 2257816
Telefax
0341 22536746
E-Mail
silke.jolas-whittington@das-boot-ggmbh.de

Holzwerkstatt
Arndtstrasse 25, 04275 Leipzig

Holzwerkstatt

Anschrift
Arndtstrasse 25, 04275 Leipzig
Anfahrt
Straßenbahnen 10/11 bis Südplatz (10 min zu Fuß)

Ergotherapie Holzwerkstatt

Ansprechpartner
Mike Wilhelm
Telefon
0341 30696537
Telefax
0341 22536746
E-Mail
mike.wilhelm@das-boot-ggmbh.de